Kontakt

 

Impressum

Öffentlichkeitsarbeit > Stadtteilvertretung zur Startseite
 
 

Stadtteilvertretung Turmstraße

 

Die transparente und legitimierte Mitwirkung engagierter Bewohner, Eigentümer und Nutzer erfordert einen institutionellen Rahmen – die Bildung einer Betroffenen- bzw. Stadtteilvertretung. Der Stadtteilvertretung Turmstraße sollten Bewohner, Mieter, Nutzer, Eigentümer und Gewerbetreibende einer möglichst breiten Mischung angehören. Auch Vertreter von Bürgerinitiativen, Kirchengemeinden und anderen Institutionen sind eingeladen, daran mitzuwirken. Im Interesse der Legitimation und Verbindlichkeit sind die Mitglieder der Stadtteilvertretung auf einer öffentlichen Bürgerversammlung vorzustellen. Die Bildung der Stadtteilvertretung dient der Vernetzung der Quartiersakteure und zugleich der Bündelung von Informationen, Kompetenzen und Ressourcen. Die gewählten Sprecher der Stadtteilvertretung Turmstraße sind die Ansprechpartner für die Verwaltung und die Beauftragten.

Die StV Turmstraße trifft sich derzeit an jedem vierten Montag im Monat im Stadtteilladen Moabit in der Krefelder Straße 1a, 10555 Berlin.

Wahl 2017
Am 30. Mai 2017 findet die Wahl der Stadtteilvertretung 2017 in der Heilandskirche statt. Gestalten Sie aktiv die Zukunft Ihres Stadtteils mit, indem Sie die neuen Vertreter und Vertreterinnen Ihres Kiezes wählen oder selbst kandidieren.

Einen Kandidatenbogen zum Download und Ausfüllen finden Sie hier.

Sie können den Kandidatenbogen bis zum 28. Mai 2017 per Post schicken oder einwerfen bei:
Stadtteilladen Moabit, Krefelder Straße 1 a, 10555 Berlin oder
Sie bringen den Bogen am 30. Mai 2017 zur Veranstaltung mit.

Sie können auch ohne ausgefüllten Kandidatenbogen in der Veranstaltung direkt kandidieren.

Mehr Informationen und Details zu den bereits feststehenden Kandidaten finden Sie in der aktuellen Ausgabe der Stadtteilzeitung "ecke turmstraße".

Sprecherbeirat
Zur regelmäßigen Kommunikation zwischen den Hauptakteuren des Fördergebiets und der Stadtteilvertretung Turmstraße wurde der Sprecherbeirat eingerichtet. Dem Beirat gehören – neben den Sprechern der Stadtteilvertretung – vorrangig Vertreter des Bezirksamts Mitte, der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, der Prozesssteuerung und des Geschäftsstraßenmanagement an. Der Sprecherbeirat soll einen möglichst umfassenden und transparenten Informationsaustausch zwischen den am Stadtent-wicklungsprozess Beteiligten herstellen, in den Grundzügen steuern und Lösungsmög-lichkeiten für Problemlagen entwickeln.




Kontakt
Stadtteilvertretung Turmstraße
Stadtteilladen Moabit in der Krefelder Straße 1a, 10555 Berlin

stv@stv-turmstrasse.de
www.stv-turmstrasse.de

 

 

 

 

Organigramm Sprecherbeirat