Mehr Grün statt Grau – Begrünungsprogramm für das Fördergebiet Turmstraße und dem Nahraum Bremer Straße

Für die Begrünung von stark versiegelten oder vernachlässigten Höfen, Vorgärten, Baulücken, Brachen, Dächer, Fassaden und Brandwänden stehen seit 2015 Fördermittel des Bezirksamts Mitte von Berlin zur Verfügung. Bedingungen für die Förderung sind, dass die Begrünungsmaßnahmen im Fördergebiet Lebendiges Zentrum Turmstraße oder im Nahraum Bremer Straße, für den ein Integriertes Entwicklungskonzept (IEK) erarbeitet wurde, liegen. Darüber hinaus müssen sie den städtebaulichen Entwicklungszielen entsprechen und eine Zustimmung der Eigentümerschaft vorliegen. Gefördert werden Maßnahmen mit einem Volumen ab 500 € brutto. Die Förderquote beträgt je nach Projekt 50 bis 100 % der förderfähigen Maßnahmen.

Falls Sie - als Eigentümer*in, Mieter*in, Pächter*in, Verein, Nutzer*inneninitiativen, sozialer und gemeinnütziger Träger*in im Fördergebiet Lebendiges Zentrum Turmstraße oder im Nahraum Bremer Straße - Interesse haben, können Sie hier auf unser Website oder mithilfe dieses Faltblattes informieren.